Burg-Hohenstein mit zwei tollen Events

Am Sonntag stand der Ortsteil und sprichwörtlich auch die Burg-Hohenstein im Mittelpunkt der Hohensteiner Aktivitäten. Mit den Kreismeisterschaften der Werfer (Kinder und Jugendliche), welche vom SV Hohenstein ausgerichtet wurde, fand kurz nach den Feierlichkeiten zu 40 Jahren Leichtathletik beim SV Hohenstein ein weiteres Highlight statt. Die guten und teilweise sogar persönlichen Bestleistungen wurden mit Applaus und einer entsprechende Urkunde, welche ich sehr gerne den jungen Sportlerinnen und Sportlern überreichte, honoriert.

Ein weiteres Highlight war sicherlich die Jubiläumsfeier zu 70 Jahren Jagdverein Untertaunus mit dem Jägerschlag der Jungjäger und zahlreichen weiteren Attraktionen vom Bläserkorps, über eine Jagdhundeschau bis hin zum Basteln von Vogelhäuschen gab es viel zu erleben. Beeindruckend war der Wüstenbussard, welcher kurzfristig wegen der Absagen der Falknervorführung als Attraktion einsprang. Das Tier ist für jagdliche Tätigkeiten ausgebildet und wird beispielsweise bei der Kaninchenjagd eingesetzt.

Zahlreiche Besucher aus dem Umland, aber auch aus Hohenstein besuchten die Veranstaltung der Jägerschaft und konnten sich zu jagdlichen Themen informieren. Im persönlichen Gespräch wurde mit so mancher Mär aufgeräumt.

Leave a Comment