Draisinenfahrten bei Fahr zur Aar

Dieser Tage hatte ich Gelegenheit einen Teil des Hohensteiner Abschnitts der Aartalbahn in Augenschein zu nehmen. Bei der Begehung stellte ich fest, dass ein Großteil des Abschnitts zwischen dem Breithardter Bahnhof und dem Abzweig Laufenselden bereits von Mitgliedern des Arbeitskreises Aartalbahn e. V. und an der Strecke interessierten Bürgerinnen und Bürgern freigeschnitten wurde. Am Wochenende und Anfang kommender Woche werden die erforderlichen Restarbeiten erfolgen, um sicherzustellen, dass bei Fahr zur Aar am 27. Mai 2018 dieser Streckenabschnitt mit Draisinen befahren werden kann. Auch der Bauhof wird tätig, denn an einer Brücke sind die „Begleitwege“ wieder herzustellen. In den kommenden Monaten soll dieser Streckenabschnitt dann regelmässig mit Draisinen befahren werden können. Der Arbeitskreis Aartalbahn e. V. wird diese Fahrten anbieten und hofft darauf, dass hierfür vom Regierungspräsidium Darmstadt die erforderliche Genehmigung bald erteilt wird.

Leave a Comment