View Post

Sozialausschuss tagt und besichtigt Lindenschule

Gestern fand die öffentliche Sitzung des Sozialausschusses der Gemeindevertretung in der Lindenschule in Breithardt statt. Im Anschluss an die Sitzung erläuterte der Schulleiter, Herr Holl, das pädagogische Konzept der Lindenschule. Als Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung werden vor allem Schülerinnen und Schüler aus dem Untertaunusteil des Rheingau-Taunus-Kreises beschult. In drei Klassenstufen (Grund-, Mittel- und Hauptstufe) werden die Schülerinnen und …

View Post

Burgnarren feiern märchenhafte Fassenacht

Am Samstag war es wieder mal soweit. Die vom Burg Hohstaaner e.V. unterstützten Burg Narren luden ein zur Fastnachtssitzung in die Gemeindehalle Burg-Hohenstein. Das diesjährige Motto drehte sich rund um Märchen und Mythen. Das bunte Programm, welches wieder hervorragend von Helga Becker präsentiert wurde, bot Büttenreden, Showeinlagen, wie beispielsweise von den „Kippel-Hexen“ auch Sketche und Showtanz vom Feinsten. Extra wurde …

View Post

Proklamation der Burg Narren

Die Fastnacht Saison hohenstein ist eingeläutet. Gestern fand in Burg Hohenstein die Proklamation der Burg Narren statt. Nach dem Sturm auf die Gemeindehalle mussten sich die Mitglieder des Ortsbeirates und ich der närrischen Übermacht ergeben. Wir überreichten Schlüssel und Gemeindekasse bis zum Ende der närrischen Zeit. Wie in jedem Jahr hat das Team um Helga Becker ein buntes Rahmenprogramm organisiert, …

View Post

Borkenkäfer verpilzen

Das Wetter der vergangenen Tage ist zwar nicht schön, sondern nass und nicht so richtig kalt oder warm, aber gerade dieses wechselhafte Wetter knapp über 0 Grad ist ideal, um biologisch den Borkenkäfer zu bekämpfen. Denn bei diesem Wetter verpilzen die im Boden überwinternden Borkenkäfer und können damit im kommenden Frühjahr und Sommer nicht mehr ausfliegen und unsere Fichten „fressen“. …

View Post

RuheForst in den Medien

In den aktuellen Ausgaben der beiden Fachzeitschriften für Bestatter findet sich ein Artikel über den Hohensteiner RuheForst. Darin werde auch ich erwähnt. Tatsächlich habe ich schon in einigen Zeitungen und Zeitschriften meinen Namen gelesen, in diesem Genre war ich allerdings bisher nicht zu finden. Öfter mal was Neues! Ihr Daniel Bauer