View Post

L3032 (Hennethal <-> Strinz-Margarethä) wird saniert

Über Jahre habe ich unser Anliegen, die Sanierung der L3032 zwischen Hennethal und Strinz-Margarethä bei den geeigneten Stellen der Hessischen Straßenbauverwaltung oder im Ministerium vorgetragen. Als uns dann im Frühjahr 2016 die Mitteilung des Verkehrsministeriums erreichte, die Sanierung der Landesstraße sei in das Bauprogramm der kommenden sieben Jahre aufgenommen worden, konnte man vorsichtig optimistisch in die Zukunft blicken. Als dann …

Gemeinde baut Anlegeplatz am Aubach in Hennethal

Mit dem Bau des Anlegeplatz am Aubach wird Hennethal nun von großen Kreuzfahrtschiffen angesteuert. Und dass auf einem Kreuzfahrtschiff so einiges passiert, konnte man auf der Kappesitzung des Vereinsrings Hennethal sehen. Tanzdarbietungen, Zwiegespräche und Sketche ließen das Publikum in der ausverkauften Turnhalle lauthals lachen und stimmungsvoll schunkeln. Bemerkenswert war die Aktualität der „Büttenreden“, beispielsweise von Janina Diels. Auf neueste politische …

Hollywood in Braadert

Unter dem Motto „Film ab und auch viel gelacht, Hollywood in Braadert zur Fassenacht“ stand der Samstagabend in Breithardt. Die ausverkaufte Halle kochte ob der Beiträge der vielen Aktiven aus Breithardt. Das mit Büttenreden, Darbietungen und Showtanz sehr ausgewogene Programm war äußerst kurzweilig und ein Highlight topte das nächste. Im Vortrag der Kerbegesellschaft wurde ich auf die Bühne gerufen und …

View Post

Kreistag beschließt Maßnahmenpaket gegen die Schließung der Helios-Klinik

Die Sitzung des Kreistages des Rheingau-Taunus-Kreises fand heute im fastnachtlich geschmückten Kurhaus statt. Auch zahlreiche Besucher fanden sich zur Sitzung ein, die sich zu weiten Teilen vor allem wegen der drohenden Schließung der Heliosklinik in Bad Schwalbach sorgen. Und diese Sorge der Bürger wird von allen politisch Verantwortlichen geteilt. Dies wurde auch durch die Übergabe von über 1.300 Unterschriften dokumentiert. …

Auf großer Fahrt in Steckenroth

Gestern stach die AIDA Jokus in See. Die Kappensitzung in Steckenroth stand unter einem maritimen Motto. Tanzgruppen vom TV Hahnstätten, die Borner Landmädscher und eine Vielzahl Steckenrother Tanzgruppen und Beiträge versüßten die Reise des vom Stapel gelaufenen Schiffs. Sabine Wittlich als Sitzungspräsidentin führte gekonnt durchs Programm. Ein Highlight waren sicher die Stecketowner Traumtänzer. Sie bildeten den krönenden Abschluss. Das Publikum …