SPD Untertaunus nominiert Marius Weiß

Auf der Wahlversammlung für den Landtagskandidaten des Wahlkreises Rheingau Taunus II der SPD wurde Marius Weiß zum Landtagskandidaten der SPD gekürt. Marius Weiß vertritt den Wahlkreis im hessischen Landtag bereits seit 2008. Als Bürgermeister arbeite ich in vielerlei Hinsicht sehr eng mit unserem Abgeordneten zusammen. Ich weise auf Probleme in unserer Gemeinde hin und werde frühzeitig in Überlegungen der Landtagsfraktion mit eingebunden. Damit ist gewährleistet, dass die Probleme der Bürgerinnen und Bürger auch im hessischen Landtag Gehör finden. In seiner Bewerbungsrede ging Marius Weiß auf seine politische Agenda ein. Bildung, innere Sicherheit, Infrastruktur werden Themenschwerpunkte im Wahlkampf sein. Deswegen war es mir auch ein besonderes Anliegen, Marius Weiß‘ Kandidatur in meiner Unterstützerrede den Delegierten zu empfehlen. Ersatzkandidat ist Max Faust. Er ist schon heute, auch wenn er noch jung an Jahren ist, ein großes politisches Talent. Er hat Sachverstand und stets ein Ohr für die Sorgen und Nöte der Menschen. In seiner Funktion als stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD in Taunusstein sitzt er vor Ort wichtige Akzente.

Leave a Comment