Unterbezirksparteitag der SPD

Dieses Jahr fand der Parteitag der SPD Rheingau-Taunus in Laufenselden statt. Zum neuen (und alten) Vorsitzenden wurde Marius Weiß aus Idstein gewählt. Er sitzt für die SPD auch im Hessischen Landtag. Seine StellvertreterInnen sind Tanja Pfenning, Ralf Bachmann und Katharina Fladung.

Grußworte sprachen neben dem Heidenroder Bürgermeister Volker Diefenbach auch Landrat Frank Kilian. Vivien Costanzo, SPD-Kandidatin für die Wahl des Europaparlamentes, zeichnete ein Bild von einem Europa unter der Führung der Salvinis und Orbans dieser Welt.

Neben einer Vielzahl an Wahlen wurden zahlreiche Anträge beraten und auch beschlossen. Aus Hohenstein haben wir drei Anträge eingebracht, die mit einem Satz zusammengefasst hier dargestellt sein sollen:

  1. Wir wollen Weiterbildungsangebote in der SPD weiter vorantreiben und mit einem festen Ansprechpartner für die Ortsvereine,
  2. Wir wollen die Kommunikation nach innen verbessern,
  3. Wir wollen mit Best-Practice-Vorstellungen den Wissentranfer verbessern.

Die Anträge wurden allesamt beschlossen und sollen aus Sicht der SPD Hohenstein einen wichtigen Beitrag zur Neuaufstellung der Partei leisten.