View Post

Nazis raus – wehret den Anfängen

Heute haben wir Trauerbeflaggung, denn heute ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Was Menschen von den Nationalsozialisten angetan wurde, darf niemals in Vergessenheit geraten. Wir erinnern uns auch die Menschen, die aus den Hohensteiner Ortsteilen vertrieben, deportiert und ermordet wurden. Das Hohensteiner Rathaus gehörte einst der jüdischen Familie Falk Ihr gelang gerade noch rechtzeitig, die Flucht …

View Post

Forderungen von Verdi sind gerechtfertigt

Dass die Angestellten des öffentlichen Dienstes, beispielsweise Pflegekräfte und Mitarbeiter*innen in Krankenhäusern, der Müllabfuhr und der Erzieher*innen mehr Gehalt bekommen sollen, ist richtig. Auch in der Krise dürfen sie nicht von der Lohnentwicklung abgeschnitten werden. Es kann ganz klar kein Argument sein, dass andere in der Krise kurzarbeiten und der öffentliche Sektor davon nicht betroffen ist. Es wird für jeden …

View Post

Rosch Haschana in Hennethal

Die jüdische Reformgemeinde am Michelsberg feierte ihr diesjähriges Fest zu Rosch Haschana, dem jüdischen Neujahrstag, bei uns auf dem Grillplatz in Hennethal. Ich war u.a. als Ehrengast eingeladen und habe auch im Namen der Gemeinde Hohenstein ganz herzlich zu den Neujahrs-Tagen die besten Wünsche übermittelt. Nach Bekunden der Mitglieder war es die erste rein jüdische Feier zu Rosch Haschana im …

View Post

Digitalisierung in der Verwaltung

Die Verwaltungen sollen sich digitaler aufstellen, um möglichst viele Services für die Bürgerinnen und Bürger online, quasi von der Couch aus, anzubieten. Dazu sind wir heute auf Einladung des Innenministeriums nach Darmstadt gekommen, um uns über die Strategie des Landes Hessen zu informieren. Bis Ende 2022 soll das umgesetzt werden. Ein Forderung, die ich auch auf meiner persönlichen Agenda als …