Nazis raus – wehret den Anfängen

Heute haben wir Trauerbeflaggung, denn heute ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Was Menschen von den Nationalsozialisten angetan wurde, darf niemals in Vergessenheit geraten. Wir erinnern uns auch die Menschen, die aus den Hohensteiner Ortsteilen vertrieben, deportiert und ermordet wurden. Das Hohensteiner Rathaus gehörte einst der jüdischen Familie Falk Ihr gelang gerade noch rechtzeitig, die Flucht zu ergreifen. Heute vor 77 Jahren wurde das KZ Auschwitz-Birkenau von der Roten Armee befreit. Über 1,1 Millionen Menschen wurden zuvor von den Nationalsozialisten alleine in diesem Vernichtungslager ermordet.