View Post

Negativer Test – Bericht aus der Quarantäne

Jetzt habe ich es hinter mir: Meine erste Quarantäne. Als Kontaktperson einer Infizierten, kam ich in das zweifelhafte Vergnügen einen Coronatest zu machen und mich umgehend in häusliche Quarantäne zu begeben. Eine ziemlich unspektakuläre Angelegenheit mit dem Test an sich, wenn man nicht aufgrund der großen Arbeitsbelastung insbesondere des Labore drei Tage auf das Ergebnis hätte warten müssen. Nun ja, …

View Post

Ausgebüxtes Pferd eingefangen

Aus der Kategorie „Kurioses“ gibt es heute zu berichten, dass es mir gelungen ist, ein ausgebüxtes Pferd wieder einzufangen. So unspektakulär die Meldung, so spektakulär war dies für mich, denn ich habe keinerlei Ahnung im Umgang mit Pferden. Wieder mal einer Tätigkeit, die man auf der Liste der Dinge, die man unbedingt mal erledigt haben sollte, abhaken kann.

View Post

Kreistagssitzung

Am Montag fand unter Corona Bedingungen eine Sitzung des Kreistages des Rheingau-Taunus-Kreises statt. Bemerkenswert war die Diskussion über die Kl8maschutzstrategie des Kreises, über die letzthin zu entscheiden war. Die SPD hätte sich sogar weitergehende Maßnahmen vorstellen können, konnte sich aber damit nicht gegen die bürgerliche Mehrheit im Kreistag durchsetzen. Aber besser, man findet einen Kompromiss auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner, …

View Post

Frohe Ostern!

Die Zeiten sind sehr bewegt, umso wichtiger ist es, die besinnlichen Osterfeiertage sich auf das Wesentliche zu besinnen. Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Osterfest und viel Gesundheit.

View Post

Einweihung der Gedenktafel für jüdisches Leben in Hohenstein

Hier ist ein Auszug meiner Rede, die ich anlässlich der Einweihung einer Gedenktafel für jüdisches Leben in Hohenstein gehalten habe. „Meine sehr geehrten Damen und Herren, 75 Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz Birkenau kommen wir in Hohenstein, rund 1000 km von dem Ort, an dem Menschen, Deutsche, anderen Menschen vieler Nationen unsägliches Leid, Schändung und Tod zugefügt haben, …